NOVAprudentia neue Weisheit, Weitsicht & Zukunftsvision

Unsere Vision

 NOVAprudentia steht für neue Weisheit, Weitsicht und Zukunftsvision 

Wir fördern Entspannung, Vertrauen, Selbstmanagement und Resilenz

Wir bringen durch Bildung, Persönlichkeitsentwicklung und Vorträge mehr Bewusstsein in Familien und die Gesellschaft
Wir verbinden das weibliche und das männliche Prinzip
Wir pflegen den kultivierten Dialog und die Achtsamkeit unter Menschen
Wir kombinieren neuste wissenschaftliche Erkenntnisse mit altem Wissen und entwickeln Neues

Alessandra C. Bodmer ist 1967 geboren, Linguistin, Wirtschaftspsychologin, Erwachsenenbildnerin, Persönlichkeitscoach und Mutter von zwei Söhnen. Alessandra C. Bodmer arbeitete über 20 Jahre in der Privatwirtschaft und in Bildungs-, Gesundheits- und sozialen Institutionen, als Selbständige Unternehmensberaterin. Dabei begleitete sie viele Menschen in Führungspositionen mit Einzelcoachings, Seminaren und in Organisationsprozessen. Heute bietet sie ihre berufliche und persönliche Lebenserfahrung hauptsächlich für Frauen die Beruf und Familie gut und gelassen unter einen Hut bringen möchten. 

Alessandras Spezialgebiet im Linguistikstudium waren Märchen, Mythen und Sagen. Als Wirtschaftspsychologin hat sie sich intensiv mit dem Menschen, seine Irrwege und Ausweichmanöver und vor allem den Erfolgsstrategien auseinandergesetzt. Die Erkenntnisse daraus vermittelt sie in ihrer Beratung, Seminaren und Vorträgen. Sie trainiert seit über 15 Jahren Tai Chi und setzt sich sowohl mit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, als auch mit altem Wissen aus verschiedenen Kulturen und der Menschheitsgeschichte auseinander. CV

Eine Leidenschaft für Menschen

"Für mich gibt es nichts interessanteres als den Menschen. Seine Geschichte, Lebens- und Erfolgsstrategien. Es ist faszinierend, was alles möglich ist, wenn unbewusste Themen an die Oberfläche kommen und erkannt werden. Innere und äussere Klarheit entsteht, die Selbstbestimmung wächst und plötzlich kannst Du Dinge von denen Du vorher nur geträumt hast. Das Potenzial und die Entwicklungsmöglichkeiten, die wir als Individuum aber auch im Kollektiv haben sind unerschöpflich. Mit meiner nicht immer nur freiwillig angesammelten Lebenserfahrung und dem über die Jahre aufgebauten Wissen, begeistert es mich ganz besonders die Erkenntnisse daraus anderen Frauen weiterzugeben. Ich freue mich jedes mal darüber, wenn ich Denk-, Lern-, und Entwicklungsprozesse auslösen und Wissen zur Selbsthilfe anbieten darf."  


Christoph Pfeiffer, ist 1967 geboren, Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann (univ.), Unternehmensberater, Trainer, Männergy®-Coach, Impulsgeber und Vater von zwei Töchtern und einem Sohn. Christoph Pfeiffer lebt seit Geburt in und um München und berät seit über 25 Jahren Unternehmen im Bereich Kundenorientierung (Beschwerdemanagement, Mystery-Shopping etc.). Gleichzeitig ist er systemischer Hypnocoach (u.a. für systemische Aufstellungen und Mindset) und beendet gerade seine Ausbildung zum Spurrillenwechsel® Coach.


Seine Wurzeln liegen auch in der aktiven kirchlichen Jugendarbeit. Der Umgang mit Menschen und deren persönliche Weiterentwicklung lag ihm schon immer am Herzen. Zentrale Meilensteine waren seine gelaufenen Marathons, die eigene therapeutische Erfahrung sowie die Initiation als Mann (Manngeburt).


Im Laufe der Jahre konkretisierte sich seine Berufung: Männer dabei zu unterstützen, in ihre volle Kraft zu kommen. Um ein lebendig(er)es Leben als Mann zu führen, für beruflichen Erfolg, eine glückliche Partnerschaft, ein nährendes Miteinander im sozialen Umfeld, und in erster Linie um in der eigenen Mitte bei sich zu sein. Er coacht mit verschiedenen Methoden Männer in Einzel-Sitzungen (digital und analog) und bietet Gruppen-Events bzw. Seminare (z.B. Männer & Berge) an.


Seine große Leidenschaft ist die Musik: machen – finden – genießen – teilen


„Ich wünsche mir, dass du deine Männlichkeit entfesselst, noch stärker in die Umsetzung kommst und deine innere Musik im Leben zum Tanzen bringst“.